World Tours, Reiseagentur Weltreisen, Fernreise Online
World Tours, Reiseagentur Weltreisen, Fernreise Online
WORLD TOURS
WORLD TOURS

REUNION

La Réunion - ein Stückchen Europa mitten im Indischen Ozean! Die Vulkan-Insel ist französisches Überseedépartement und liegt rund 10.000 km von Deutschland entfernt, zwischen Madagaskar und Mauritius. Das versteckte Fleckchen Erde ist ein wahres Naturparadies und ein echter Geheimtipp - nicht nur für Aktiv-Urlauber.

Wir haben 5 Gründe für einen Urlaub auf der Insel La Réunion zusammengestellt:


Ein herzlicher Empfang: Die Begrüßung auf der Insel La Réunion fällt herzlich aus, denn die Réunionnais sind für ihre offene, zuvorkommende Art und Ihre Lebensfreude bekannt.

300 Sonnentage im Jahr: La Réunion erfüllt mit angenehmen Temperaturen von durchschnittlich 26° C und etwas 300 Sonnentagen im Jahr Urlaubsträume wie im Bilderbuch.

Abenteuer pur: Die Insel La Réunion bietet beste Voraussetzungen für Wander- und Trekkingtouren, Canyoning oder Rafting bis hin zu Aktivitäten für die ganze Familie.

Ein Juwel der Natur: Auf der Insel La Réunion treffen weiße Sandstrände und türkisfarbene Lagunen auf Vulkanlandschaften, tropische Talkessel und ein grünes, gebirgiges Inselinnere mit bis zu 3.000 Meter hohen Berglandschaften.

Ein Melting-Pot der Kulturen: Auf La Réunion lebt eine bunte Mischung an Menschen verschiedenster Kulturen harmonisch miteinander. Aus dem bunten Kulturenmix resultiert eine Vielfalt, die sich in der Gastronomie, Architektur und Musik widerspiegelt.

Eine spektakuläre von Vulkanen geformte Bergwelt erwartet Sie auf der zu Frankreich gehörenden Insel Reunion. Nur ca. 220 km von Mauritius entfernt erleben Sie inmitten üppiger, tropischer Vegetation ein wahres Paradies für Naturfreunde, umsäumt von atemberaubenden Klippen und Steilküsten.

Réunion liegt 760 km östlich von Madagaskar im Indischen Ozean. Eine steil aufragende Vulkankette verläuft diagonal über die gesamte Insel und teilt sie in zwei Regionen auf: die grüne und schwüle Ostseite (Le Vent) und die trockene, geschützte Süd- und Westseite (Sous le Vent). Der Inseldurchmesser beträgt ca. 60km. Der größte Teil der rund 800 Tsd. Inselbewohner lebt an der Küste. Fünf kleinere Inseln mit einer Gesamtoberfläche von weniger als 50 km² sind unbewohnt.

"Europa" mal ganz anders: Réunion - Mayotte & Paris

"Europa" mal exotisch erleben ?

 

Erleben Sie dies bei einer Reise in den Indischen Ozean.

 

Kombinieren Sie das zu Frankreich gehörende La Réunion

und die Insel Mayotte, welche als einzige Insel der Komoren

französisch geblieben ist.


Ein City-Stopover in Paris rundet die Kombination ab.

 

 

14 Tage | 13 Nächte ab | bis Deutschland Beginn: Täglich

Hinweis: Diese Länderkombination dient als Ideengebung. Andere Routings und Aufenthalte auf Anfrage.

Fragen Sie unser Spezialistenteam. 

 

 

La Réunion, die tropische Insel im Indischen Ozean, die lediglich 2 bzw. 3 Stunden Zeitverschiebung zu Deutschland hat, besticht durch seine Einzigartigkeit, den Vulkanlandschaften, Talkesseln und Hochebenen, die nun zum UNESCO Welterbe gehören. La Rèunion lässt sich bequem mit dem Auto erkunden.

Man kann die komplette Insel an einen Tag umrunden. La Réunion ist eine Vulkaninsel und der „Piton de la Fournaise“ immer noch aktiv. Er formt die Landschaft immer wieder neu. Der „Piton des Neiges“ ist mit seinen 3071 Meter der höchste Berg im Indischen Ozean. Mayotte, ist die südlichste der Komoren-Inseln. Die Insel zwischen Afrika und Madagaskar hat eine starke edemische Flora und Fauna. Wilde Orchideen, Ylang-Ylang, Baobabs und Takamakas sind hier ebenso beheimatet wie die nur in Mayotte lebenden Maki- und Lemurenarten. Zu den verlockensten Highlights gehört aber das Korallenriff, das eine der größten geschlossenen Lagunen der Welt begrenzt. Ein natürliches Aquarium für bunte Fische, Delfine und Buckelwale.

Paris, die Hauptstadt Frankreichs wartet mit zahlreichen Museen, Kunstgalerien, Theatern, Restaurants und Monumenten auf. Die bekanntesten sind wohl der Eiffelturm, die Champs Elysées, der Triumphbogen, der Louvre und das Theater Moulin Rouge.

 

1. Tag: Deutschland - Reunion

Sie fliegen mit Air France nach Paris, für Ihren Weiterflugmit Air Austral nach Réunion, welches Sie am nächsten Morgen erreichen.

2. Tag: St. Gilles

Bei Ankunft am Flughafen werden Sie von unserer örtlichen Agentur begrüßt. Nach der Übernahme des Mietwagens fahren Sie an die Westküste nach St. Gilles. Hier haben Sie Gelegenheit den Nachmittag am Strand zu verbringen.

3. Tag: La Saline les Bains - Cilaos

Heute haben Sie die Möglichkeit zum Piton Maido (ca. 2000 m) zu fahren, um von dort den spektakulären Blick auf das Mafate-Tal, umgeben von den hohen Bergmassiven zu genießen. Das Tal kann man nur zu Fuß oder per Helikopter erreichen. Es empiehlt sich, bereits frühmorgens loszufahren, da ab Mittag die Berge in der Regel wolkenverhangen sind. Bevor es weiter an der Westküste entlang der eindrucksvollen Straße in den Canyon von „Riviere St. Etienne“ nach Cilaos geht, können Sie noch einen Stopp im Museum für Sklaverei einlegen und sich im Botansichen Garten von St. Gilles über die vielfältige Flora der Insel informieren. Bitte achten Sie darauf, Cilaos noch vor der Dunkelheit zu erreichen, da die Bergstraße sehr eng ist.

4. Tag: Cilaos - Plaine des Cafres

Genießen Sie früh am Morgen die traumhafte Kulisse um Cilaos, umgeben von den höchsten Bergen Réunions. Nach einem kurzen Spaziergang nach La Roche Merveilleuse haben Sie einen spektakulären Blick auf das Tal von Cilaos, welches bekannt ist für seine Thermalquellen und das Stickereihandwerk. Während einer Weinverkostung können Sie die schmackhaften Weine dieser Region kennenlernen. Am Nachmittag fahren Sie zurück an die Küste nach St. Pierre, der zweitgrößten Stadt Réunions, bevor Sie Plaine des Cafres erreichen.

5. Tag: Plaine des Cafres - Hellbourg

Nach dem Frühstück können Sie zum Vulkan fahren. Von La Plaine des Cafres nehmen Sie die Straße zum Piton de la Fournaise. Entdecken Sie die Mondlandschaft des Vulkans mit dem rot leuchtenden Sand der Plaine des Sables. Vom Pas de Bellecombe haben Sie einen wunderbaren Blick auf den noch immer aktiven Vulkan. Sie haben die Möglichkeit rund um den Hauptkrater zu wandern (ca. 5 Stunden). AmNachmittag fahren Sie dann auf die Ostseite der Insel via St. Benoit nach Hellbourg, einem kleinen Bergdorf im Cirque de Salazie.

6. Tag: Hellbourg - St. Denis

Erkunden Sie den Cirque de Salazie, welcher zu den regenreichsten und grünsten Regionen der Insel zählt und bekannt ist für seine zahlreichen Wasserfälle, die üppige Vegetation und die Bananenplantagen. Hellbourg mit seinen traditionellen, kreolischen und bunten Holzhäusern und den vielen blühenden Gärten sollten Sie auf keinen Fall verpassen. Mitte des 19. Jahrhunderts wurden viele sehenswerte, kreolische Villen erbaut. Das Maison Folia ist eine typische Villa aus dieser Zeit, welche man auch von innen besichtigen kann. Am Nachmittag geben Sie Ihren Mietwagen in Ihrem Hotel in St. Denis ab.

7. Tag: Réunion - Mayotte

Sie werden von unserer örtlichen Agentur abgeholt und zum Flughafen für Ihren Weiterflug mit Air Austral nach Dzaoudzi|Mayotte gebracht. Hier werden Sie bereits erwartet und zu Ihrem Hotel gefahren.

8.-11. Tag: Mayotte

Genießen Sie Ihre Zeit auf Mayotte. Die Insel wird von einem Riff umgeben und es gibt insgesamt 80 weiße und schwarze Sandstrände. Mayotte eignet sich ideal zum Schnorcheln und Tauchen. 

12. Tag: Mayotte - Paris

Sie werden von Ihrem Hotel auf Mayotte abgeholt und zum Flughafen Dzaoudzi gebracht. Hier Rückflug erfolgt mit Air Austral via Réunion nach Paris. In Paris angekommen werden Sie zu Ihrem Hotel gebracht.

13. Tag: Paris

Entdecken Sie die „Stadt der Liebe“ auf eigene Faust. Schlendern Sie entlang der Seine, erklimmen Sie den Eiffelturm oder bummeln Sie entlang der Champs-Elysées.

14. Tag: Paris - Deutschland

Mit Air France geht es heute zurück nach Deutschland.

- Programmänderung vorbehalten -

 

Leistungen:  Linienflug mit Air France und Air Austral in Economy ab|bis Deutschland • Flughafengebühren • Mietwagenrundreise „Höhepunkte Réunions“ • 1 Nacht St. Denis • 5 Nächte Mayotte • 2 Nächte Paris • alle erforderlichen Transfers lt. Programm, 2* -überwiegend 3*-Hotels.

 

Reisepreis p.Pers./DZ ab € 2.790

8 Tage Mietwagen-Rundreise auf Réunion ab/bis St. Denis

1. Tag: St. Denis - Ankunft am Flughafen Roland Garros
Nach der Begrüßung unserer örtlichen Agentur werden Sie zum Juliette Dodu Hotel o.ä. gebracht.

2. Tag: St. Denis - Cilaos (ca. 110km) Morgens übernehmen Sie den Mietwagen und beginnen Ihre Rundreise mit der Fahrt entlang der Westküste nach St. Paul. Hier haben Sie Gelegenheit einen kleinen Bummmel durch die Altstadt zu unternehmen. Weiter geht die Fahrt Richtung Cilaos zum Hotel Tsilaosa o.ä.
3. Tag: Cilaos
Heute steht Ihnen der ganze Tag für die Erkundungen der fantastischen Landschaft des Cirque des Cilaos zur Verfügung. Unternehmen Sie z.B. eine Wanderung auf den Piton des Neiges oder lassen Sie sich in den Thermalquellen von Cilaos verwöhnen. Übernachtung im Hotel Tsilaosa o.ä.
4. Tag: Cilaos - Entre Deux (ca. 50km)
Die heutige Etappe ist recht kurz, so dass Ihnen nochmals Zeit für die eindrucksvolle Landschaft im Cirque des Cilaos bleibt. So können Sie z.B. eine Mountainbike-Tour unternehmen und die nähere Umgebung erkunden. Weiter geht es nach Entre Deux, im Herzen des ursprünglichen Réunions gelegen. Übernachtung im Hotel Dimitileo.ä.

5. Tag: Entre Deux - Plaine des Cafres (ca. 50 km)
Wer den Vulkan umwandern möchte, muss früh aufstehen. Die Wanderung dauert ca. 5 bis 6 Stunden und ist recht anstrengend. Alternativ gibt es natürlich auch Aussichtspunkte mit gutem Blick auf den Krater und die Bergwelt. Kleinere Spaziergänge sind ebenfalls möglich. Übernachtung im Hotel Dimitile o.ä.

6. Tag: Entre Deux - Hellbourg (ca. 180 km)
Vormittags können Sie den bunten Markt von St. Pierre besuchen. Zeitlich ist aber auch ein Abstecher an die wenig besuchte Südwestküste nach St. Philippe möglich. Nachmittags setzen Sie die Reise Richtung Hellbourg fort, bekannt für seine typisch kreolische Architektur. Übernachtung in Hellbourg im Jardins d´Heva o.ä.

7. Tag: Hellbourg - St. Gilles (150km)
Nach einem Stadtbummel geht die Tour weiter über St. Denis nach St. Gilles, dem schönen Badeort an der Nordwestküste. Nutzen Sie die Gelegenheit zum Einkaufen oder zu einem gemütlichen Nachmittag am Strand. Übernachtung im Hotel Nautile o.ä.

8. Tag: St. Gilles - St. Denis (ca. 125km)
Sie können die Rundreise in St. Gilles beenden, den Mietwagen in Ihrem Hotel zurückgeben und noch ein paar erholsame Tage in einem der Badehotels anhängen, oder Sie geben den Mietwagen am Flughafen Roland Garros ab.


Leistungspaket (Co-Veranstalterprogramm)
7 Übernachtungen in guten Mittelklassehotels (oder bestverfügbar)
Tägl. Frühstück im Hotel
Mietwagen Kategorie F (Peugot 206 3-Türer o.ä.)
Transfer Flughafen Roland Garros zum Hotel St. Denis / 1. Tag
Ausführliches Infomaterial + Reiseführer


Tourpreis ab € 970 p.Pers.


Nicht inklusive:

- Benzin
- Straßen- und Parkplatzgebühren
- "Stay Tax" in einigen Hotels (€ 1) sind pro Person/Tag vor Ort zu zahlen.

Mindestteilnehmerzahl keine        Termine: täglich

- Programmänderung vorbehalten -



Weitere Angebote senden wir Ihnen gerne auf Anfrage !

 

Hotels

Ausflüge
Wandern/ Klettern
Golf (3 Plätze)
Heli Rundflüge