World Tours, Reiseagentur Weltreisen, Fernreise Online
World Tours, Reiseagentur Weltreisen, Fernreise Online
WORLD TOURS
WORLD TOURS

EGYPT Ägypten

Foto: © WORLD TOURS

Die Pharaonen hatten für das absolute Wohl des Landes und für die Aufrechterhaltung der Weltordnung (Maat) zu sorgen. Sie erließen alle Gesetze und Dekrete, überwachten Wirtschaft und Handel, besaßen die Oberbefehlsgewalt über das Heer und bestimmten das Bauprogramm, insbesondere den Bau von Tempeln und den königlichen Grabstätten.

In der Regel übte der König seine Herrschaft von der Thronbesteigung an bis zum Lebensende aus. Seine Nachfolge trat der älteste mit der Hauptgemahlin gezeugte Sohn an. König und Königsfamilie waren in einem eigenen Palast untergebracht, der sowohl öffentlich als auch privat genutzt wurde und sich zumeist in der Hauptstadt des Landes befand.

 

Jahrtausende alte Kultur erleben auf einer entspannenden Nil-Kreuzfahrt.

Es ist der mit Abstand beliebteste Weg die weltberühmten UNESCO-Weltkulturerbestätte z.B. in Luxor, im "Tal der Könige" oder in Abu Simbel zu erleben.

 

Das Land wurde zentral vom ägyptischen König regiert, der als Sohn des Sonnengottes Re galt. Das Volk verehrte ihn als einen Vertreter des Göttlichen auf Erden und damit Inhaber eines göttlichen Amtes. Als Herrscher besaß er uneingeschränkte Machtbefugnisse. Er war alleiniger Eigentümer von Grund und Boden, mit allen darauf befindlichen Produkten, verfügte über Bodenschätze und die Beute aus Kriegszügen.

10 Tage Erlebnisreise: Im Reich der Pharaonen

         

1. Tag: Anreise nach Kairo

 Ihre Reise beginnt mit dem Flug über das Mittelmeer nach Kairo. Herzlich Willkommen in Ägypten! Auf der Fahrt in Ihr Hotel erhalten Sie erste Eindrücke der Millionenstadt. (A)

 

2. Tag: Kairo: Afrikas größte Stadt

Ein optionaler Ausflug führt Sie durch Ägyptens Hauptstadt. Im Rahmen des Besichtigungsprogramms gelangen Sie auf die Saladin-Zitadelle, wo Sie die prächtige Alabaster-Moschee und auch die unterhalb der Zitadelle gelegene Sultan-Hassan-Moschee besuchen. Das Ägyptische Museum lässt mit seinen Exponaten 5.000 Jahre Geschichte lebendig werden. (F, A)

3. Tag: Kairo ─ Luxor

Sie verlassen Kairo und fliegen nach Oberägypten ─ Luxor erwartet Sie! Das optional buchbare Ausflugspaket (3. bis 7. Tag) widmet sich zunächst Theben-West mit den Tälern der Könige und Königinnen und bildet den Höhepunkt einer jeden Luxorreise. Die Erbauer der im Felsen verborgenen Gräber und des Totentempels hofften, die versteckten Gräber wären besser vor Räubern geschützt als die weithin sichtbaren Pyramiden. Besichtigung der Memnonkolosse und der Tempelanlage der Königin Hatschepsut, deren Herrschaft die Ägyptologen heute noch vor Rätsel stellt. Nachmittags erfolgt die Einschiffung an Bord Ihres Nil-Kreuzfahrtschiffes ─ genießen Sie einen Kaffee an Deck und beobachten Sie das bunte Treiben an der Uferpromenade. (F, M, A)

4. Tag: Luxor: Karnak- und Luxor-Tempel

Heute besichtigen Sie den Luxor-Tempel und den Kultbezirk von Karnak, die häufig zu den Wundern der Antike gezählt werden und zu den größten Sakralanlagen der Welt gehören. Vor allem zur Zeit des Neuen Reiches war Luxor politischer und religiöser Mittelpunkt dieser Weltmacht. Abgaben und Steuern ergossen sich in die Truhen der Pharaonen der 18. und 19. Dynastie ─ und jeder übertrumpfte seinen Vorgänger mit immer prächtigeren Tempeln und Grabmälern. Es folgt die Abfahrt nach Edfu. (F, M, A)

5. Tag: Edfu ─ Kom Ombo

Der Tag beginnt mit dem Besuch des Tempels von Edfu. Sie besichtigen den Horus-Tempel, die besterhaltene Tempelanlage in ganz Ägypten. Die Wände der Säulenhalle sind auch hier dicht mit kultischen Szenen und Inschriften überzogen. Ihr Nilkreuzfahrtschiff erreicht Kom Ombo. (F, M, A)

6. Tag: Kom Ombo ─ Assuan

Sie besichtigen das Doppelheiligtum in Kom Ombo, das dem Krokodilgott Sobek und dem falkenköpfigen Horus geweiht ist. Anschließend Weiterreise nach Assuan. Dort besuchen Sie den großen Assuan-Staudamm und die Steinbrüche mit dem unvollendeten Obelisken. Zum Abschluss unternehmen Sie eine Feluken-Fahrt auf dem Nil und besuchen den berühmten Botanischen Garten. (F, M, A)

7. Tag: Assuan: die Tempelanlage Ramses II - Abu Simbel

Nach dem Verlassen des Kreuzfahrtschiffes bietet sich heute ein optionaler Ausflug per Flugzeug zum Tempel von Abu Simbel an (Buchung und Preise nur vor Ort, Buchungswunsch bitte vorab mitteilen). Die berühmte Tempelanlage von Ramses II., das größte Monument Nubiens, wurde zur Huldigung der Götter Amun, Re-Harachte und Ptah gebaut. Aus dem Felsen heraus ragen die vier 20 m hohen Kolossalfiguren des thronenden Ramses II. Rückflug nach Assuan. Sie besichtigen den Isis-Tempel von Philae, der überaus malerisch auf einer Insel im Stausee zwischen dem alten und neuen Assuan-Damm liegt. Rückkehr in Ihr Hotel am frühen Abend. (F, A)

8. Tag: Assuan ─ Kairo

Sie fliegen zurück in die Hauptstadt. Dort haben Sie anschließend noch etwas Zeit zur freien Verfügung. In den Nachmittagsstunden erfolgt die Fahrt nach Memphis, in die älteste Hauptstadt des vereinten Ägypten. Eine Kolossalstatue, eine Alabastersphinx und eine Statuengruppe der Triade Memphis zeugen vom alten Ruhm und Glanz dieser Stadt. In Sakkara besuchen Sie das Grab des Djoser mit der ältesten Stufenpyramide sowie Grabanlagen königlicher Würdenträger. (F, A)

9. Tag: Kairo: neue und alte Geheimnisse

Dieser optionale Ausflug bringt Ihnen den berühmtesten Schatz Ägyptens näher, die Pyramiden von Gizeh, heute ein Vorort Kairos. Die drei Pyramiden gelten in Form, Größe und Proportion als die klassischen Pyramiden schlechthin. Sie haben ausreichend Zeit, um in eine Grabkammer zu steigen oder sich das Sonnenschiff von König Cheops anzusehen. Den Rest des Tages möchten wir Ihnen die Zeit geben, ein entspannendes Bad im Hotelpool zu nehmen oder sich langsam auf die Rückreise vorzubereiten. (F, A)

10. Tag: Abschied von Ägypten

Heute verabschieden Sie sich vom Reich der Pharaonen. Fahrt zum internationalen Flughafen von Kairo und Rückflug. Sie möchten noch einige Tage am Meer verbringen? Dann freuen Sie sich auf Ihren Anschlussaufenthalt am Roten Meer!

 

Flugplan-, Hotel- und Programmänderungen bleiben ausdrücklich vorbehalten.

(F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen)

 

Reisepreis ab € 1.595

Termine bitte auf Anfrage in den Monaten: März, Apr. und Okt. - Dez.

Weitere Ägypten - Reisen - auch mit anschließendem Badeaufenthalt ?

Bitte anfragen !