World Tours, Reiseagentur Weltreisen, Fernreise Online
World Tours, Reiseagentur Weltreisen, Fernreise Online
WORLD TOURS
WORLD TOURS

Thailands Trauminseln

Fotos: © WORLD TOURS

DIVING THAILAND !

 

Similan & Richelieu   Dive Cruise   

5 days / 6 nights

Andaman Sea > Ab/bis Phuket

Termine Preise und Info bitte anfragen !



Mergui Archipelagos / Myanmar  & Similan Islands   10 days / 9 nights

Andaman Sea > Ab Ranong bis Phuket - Termine Preise und Info bitte anfragen !

KOH LANTA Die ca. 8 km lange, hügelig bis bergige Insel liegt südlich von Phuket vor der Festlandküste der Provinz TRANG (Krabi). Genau genommen besteht Lanta aus 2 Inselteilen: dem nördlichen Lanta Noi und dem südlichen Lanta Yai. Letztere wird in schnellem Tempo erschlossen. Inzwischen warten über 100 Resort und Bungalowanlagen in allen Kategorien auf die Gäste. Highlight für Genießer ist das sehr gepflegte, schön angelegte PIMALAI-RESORT & SPA ganz im Süden der Insel und am schönsten Strand gelegen (s. Foto oben) und das neue Layan-Boutique-Resort für Genießer. Hotelbusse holen Gäste am Pier des Inselhauptortes Saladang ab.

 

KOH PHANGAN - nur ein Katzensprung von Samui - Backpackerparadies und Abenteuerspielplatz. Aber auch herrliche Buchten, Strände und komfortable Unterkünfte. Berühmt wurde Koh Phangan einst vor allem wegen der dort stattfindenden wilden Fullmoon-Night-Parties. Auch heute noch wird dieses Ritual gepflegt. Wer es mehr ruhig und abgeschieden liebt, zieht die weitgehend unberührten Traumstrände im Norden der Insel vor. Tipp: Die schönste Bucht zum Schwimmen- Thong Nai Pan im Nordosten der Insel. In Had Rin gibt es inzwischen Unterkünfte von ganz einfach bis zum 4*-Niveau und die entsprechende touristische Infrastruktur mit Restaurants, Bars, Internet-Cafes und Bankfilialen. Fast ein Drittel der Insel, mit über 600m hohen Bergen, sind dicht bewachsener Dschungel und unwegsame Urwaldpisten. Von Koh Samui und Koh Tao bestehen bis zu sieben tägl. Bootsverbindungen.

KOH TAO - alles dreht sich um´s TAUCHEN - aber auch Romantiker kommen voll auf ihre Kosten! Entdecken Sie ursprüngliche Tropennatur auf einer der schönsten Inseln Thailands (3x 7km). Malerische Felsen (a´ la Seychellen) und bis zu 380m hohen grüne Dschungelberge bilden die Kulisse für idyllische Palmenstrände, kleine Badebuchten mit kristallklarem Wasser und weißen Sandstränden. Hinweis: Koh Tao ist nicht an das allgem. Elektrizitätsnetz angeschlossen. Klimaanlagen und Stromversorgung laufen über Generatoren, die zeitweise abgeschaltet werden. Die Küste ist teils dicht mit Bungalowanlagen bebaut.

KOH MOOK. Bislang war die Insel nur von Seenomaden und Fischern bewohnt. Der östliche Teil der Insel läuft in eine flache Sandbank aus. Hier befindet sich das schönste Resort der Insel Sivalai. Der westliche Teil Koh Mooks ist von einem steilen, dschungelbewachsenen Felsmassiv bestimmt. Hier befindet sich, nur vom Meer zugänglich, die einzigartige Emerald Cave Lagune. Durch eine tunnelartige Höhle schwimmt man in eine versteckte, canyonartige Lagune mit umschlossenen 50 - 70m hohen senkrechten Felswänden. Ein einzigartiges Erlebnis, dass Sie sich nicht entgehen lassen sollten! Im schönen Bungalowresort Sivalai gibt es Erholung mit Südseefeeling. Kein Jet-Ski quält die Ohren, stattdessen Ruhe und Erholung weitab von den großen Touristenströmen. Die Bootsüberfahrt von Pak Meng bei Trang dauert ca. 40 Min.

KOH KRADAN. Eine noch fast unberührte Insel vor der Küste Trangs. Die Insel ist ist mit dichtem Dschungel bewaldet und zeichnet sich durch einen ca. 3km langen Sandstrand vor allem entlang der Ostküste aus. Koh Ngai (auch Koh Hai) gehört zum Inselarchipel des Had Chao Mai Marine Nat. Parks. Glasklares Wasser, Korallenbänke und bizarre Felsformationen lassen echtes Robinson-Feeling aufkommen. Kein Jet-Ski quält die Ohren, stattdessen Ruhe und Erholung weitab von den großen Touristenströmen. Die Bootsüberfahrt von Pak Meng bei Trang dauert ca. 40 Min.

KOH NGAI. Eine noch fast unberührte Insel vor der Küste Trangs. Die Insel ist ist mit dichtem Dschungel bewaldet und zeichnet sich durch einen ca. 3km langen Sandstrand vor allem entlang der Ostküste aus. Hier befinden sich auch die bislang 6 Inselresorts. Koh Ngai (auch Koh Hai) gehört zum Inselarchipel des Had Chao Mai Marine Nat. Parks. Glasklares Wasser, Korallenbänke und bizarre Felsformationen lassen echtes Robinson-Feeling aufkommen. Kein Jet-Ski quält die Ohren, stattdessen Ruhe und Erholung weitab von den großen Touristenströmen. Die Bootsüberfahrt von Pak Meng bei Trang dauert ca. 40 Min.

KOH BULON LEH  liegt weit im Süden der Andamanen-See . Die Insel besitzt lange, weiße Strände, türkisfarbenes Wasser und grüne Dschungellandschaft. Rummel und Nachtleben sind hier völlig unbekannt und vorerst verirren sich nur wenige Backpackers hierher. Tipp: Gutes Buch oder frisch verliebten Partner mitnehmen! Entspannung total - einzige Attraktion: das Seezigeunerdorf dessen Bewohner noch sehr ursprünglich in ihrer eigenen Kultur und Sprache leben. Von Pak Bara (bei Satun) sind es ca. 80 Bootsmin. bis zur Insel. Anreise via Krabi, Trang, Hat Yai. 

KOH LIPE. Die kleine, ca. 4km lange und 1-2km breite Insel ist überwiegend flach, anders als die Nachbarinseln Koh Adang und Koh Rawai, die beide bergig und von dichtem Regenwald bewachsen sind. Koh Lipe ist für den Tourismus ganzjährig geöffnet verfügt aber über keinen Autoverkehr. Nur Mopeds u. Motorräder verkehren bislang auf den Wegen zwischen den Resorts und kleinen Siedlungen. Auf beiden Längsseiten der Insel gibt es verschiedene, sehr schöne Strände. Die weißen, pulvrig feinen Strände fallen flach ab. Das Wasser ist glasklar und schon nach wenigen Metern kann man gut erhaltene Korallen entdecken. Anreise über Hat Yai (ca. 2 Std), Satun, Trang, Krabi weiter mit dem Boot ab Pak Bara (Abfahrt tägl. 12:00 /90 Min.)

KOH RACHA. Eine wahre Trauminsel, dieses Koh Raja (auch: Racha) und dabei nur ca. 23km südlich des Touristenzentrums Phuket. PS-starke Speedboats schaffen die Distanz mit gischtbrausendem Wellenritt in knapp 30 Min. Angelandet wird auf Rajas Traumbucht, einem von Felsen einsäumten, schneeweißen Sandstrand mit feinstem Pudersand und kristallklarem Wasser. Zahlreiche Liegen und Sonnenschirme erwarten ab 11 vormittags Scharen von Phuket-Ausflüglern und Tauchern. Ab 16 Uhr wird es wieder ruhig und romantisch, wenn sich die wenigen Übernachtungsgäste zum Sundowner in der Handvoll kleinen Beach-Bars und Restaurants treffen. Raja gilt als Taucherdorado. Zahlreiche Taucherboote tummeln sich ständig um die Insel, die auch selbst eine Tauchbasis beherbergt. Inzwischen haben sich zwischen malerischen Palmenhainen ca. 6 kleine Resorts niedergelassen. Das komfortabelste ist das "Sanctuary Resort" The Racha mit 70 elegant gestylten Villen direkt am Traumstrand . An der Inselrückseite liegt das hübsche aber einfache Ban Raya 2*. Ein kleiner Traktor mit Gepäckanhänger bringt die Gäste durch einen Palmenhain vom Hauptstrand zum ca. 10Min. entfernten Resort (kein Sandstrand!).



KOH CHANG liegt im Golf von Thailand an der Ostküste Thailands nahe der Grenze zu Kambodscha. Sie ist mit 215 km²nach Ko Phuket und Ko Samui die drittgrößte Insel Thailands. Die Insel ist etwa 30 Kilometer lang und maximal 13 Kilometer breit. Inzwischen gibt es Hotels und Resorts in allen Preiskategorien. Der kleine Airport Trat erspart den langwierigen (ca. 6 stündg.) Überlandtransfer ab Bangkok. Von der Fährstation Laem Ngob am Festland dauert die Überfahrt nach Koh Chang knapp 30 Min. Eine Küstenringstraße erschließt die schönen Strände und kleinen Ortschaften. Im Inselinnern dominieren dichter Bergregenwald und Dschungelberge bis 750m die Landschaft.  Zu Fuß oder auf dem Elefantenrücken lassen sich einsame Täler und schöne Wasserfälle erkunden. Touristisches Zentrum ist der ca. 2km lange Whitesand Beach mit vielen kleinen Lokalen, Resorts und dem schönsten Sonnenuntergang.



Auf der Insel wohnen ?

WORLD TOURS  bietet Ihnen für alle thailändischen Inseln Sonderraten für alle Saisonzeiten und Zimmerkategorien an. Einfach anfragen - wir senden Ihnen gerne unverbindlich ein individuelles Angebot bezogen auf Ihre Wunschreisezeit und den Unterkunftsstandard ! Auf Wunsch natürlich auch inklusive aller erforderlicher Transfers.