World Tours, Reiseagentur Weltreisen, Fernreise Online
World Tours, Reiseagentur Weltreisen, Fernreise Online
WORLD TOURS
WORLD TOURS

China TIBET

Das Autonome Gebiet Tibet wurde 1966 als administrative Einheit der Volksrepublik China geschaffen. Es hat eine Fläche von 1,22 Millionen km². Es umfasst die zentraltibetischen ehemaligen Provinzen Ü und Tsang, Ngari, weite Teile des Changthang sowie den westlichen Teil der Kulturregion Kham. Damit entspricht es in etwa dem früheren Machtbereich der Dalai Lamas, macht ungefähr die Hälfte des Tibet-Qinghai-Hochlandes aus und umfasst etwa die Hälfte des tibetischen Kulturraums.

Aus von Indien beanspruchten Teilen der Kreise Cona, Mêdog und Zayü und einigen kleineren Flächen, wurde der indische Bundesstaat Arunachal Pradesh gebildet.

Große Teile von Kham und von der Kulturprovinz Amdo wurden, sofern sie jemals zum Machtbereich der Dalai Lamas gehört hatten, seit dem 18. und zu Anfang des 20. Jahrhunderts in die Provinzen Sichuan, Yunnan, Qinghai und Gansu eingegliedert und wurden somit nicht Teil des Autonomen Gebiets Tibet.

Das traditionelle Verkehrsmittel sind Karawanen von Tragtieren (Yaks). Dies war bis vor 50 Jahren das einzige Verkehrsmittel, zumal es keine Straßen gab. Heute ist das Verkehrswesen im Wesentlichen vom Straßentransport dominiert. Seit der Annexion Tibets durch die Volksrepublik China (1951) wurden über 20.000 km Fernstraßen angelegt. Es wurden Verbindungen nach Nepal, Sikkim, Xinjiang, Qinghai und Sichuan geschaffen, deren Qualität allerdings teilweise noch sehr verbesserungsbedürftig ist.

2006 wurde die Lhasa-Bahn in Betrieb genommen, eine 1.125 km lange Eisenbahnstrecke die von Golmud in Zentralchina bis zur tibetischen Hauptstadt Lhasa verläuft. Die Strecke verläuft überwiegend in einer Höhe von 4000 m. Die Lhasa-Bahn nimmt heute eine Schlüsselposition für die weitere Wirtschaftsentwicklung Tibets ein und hat auch eine große Bedeutung für die Tourismusbranche. 

 

 

CHINA & TIBET   14 Tage ab € 2.295


Beijing – Xining – Golmund - Lhasa – Gyantse – Shigatse – Tsedang – Lhasa – Beijing


 

Nach "Großer Mauer" und "Verbotener Stadt" in Beijing geht es nach einem Flugtransfer auf der höchstgelegenen Bahnstrecke der Welt von Xining nach Lhasa. Lassen Sie die spektakuläre Bergwelt des Himalaya an sich vorüberziehen. Eine Reise  - noch mit einem Hauch Pioniercharakter! Sie erleben nicht nur den höchstgelegenen Bahnhof der Welt (Tanggula 5.068m), sondern queren auch die längste Bahnbrücke der Welt. Durch die Jahrhunderte währende Abgeschiedenheit und geografische Isolierung umgibt Tibet eine einzigartige Mystik. In Tibet erkunden Sie intensiv die bedeutendsten Klöster und prachtvollsten Paläste.



Termine im März, Apr., Mai, Aug., Sep., Okt                                 Infos bitte auf Anfrage !

Mindestteilnehmerzahl: 8 im Mai u. Sept. 16

Von Shanghai zum Everest (Yangtze & Tibet-Bahn)

Modernste Metropolen und kaiserliche Pracht, der längste Strom Chinas und die höchste Eisenbahnlinie der Welt, die mystischen Klosterstädte Tibets und der majestätische Mount Everest vereinigen sich bei dieser einzigartigen Reise zu einem unvergesslichen Erlebnis.

  • Viertägige Yangtze-Kreuzfahrt flussaufwärts auf einem Komfortschiff
  • Fahrt mit der Qinghai-Tibet-Bahn
  • Wanderung zum Basislager des Mount Everest

 

27 Tage p.Pers. ab € 3.395                         Ausführlicher Reiseverlauf > Kontakt

1. Tag: Anreise nach Shanghai

2. Tag: Shanghai: erste Erkundungen

3. Tag: Shanghai: die Supermetropole

4. Tag: Shanghai ─ Yichang

5. bis 7. Tag: auf dem Yangtze

8. Tag: Chongqing ─ Xian

9. Tag: Xian: die tönerne Armee

10. Tag: Xian ─ Beijing

11. Tag: Beijing: die »Verbotene Stadt«

12. Tag: Beijing: die Große Mauer

13. Tag: Beijing: der Sommerpalast

14. Tag bis 15 Tag: Beijing

16. Tag: Beijing ─ Xining ─ Golmud

17. Tag: Golmund ─ Lhasa

18. Tag: Lhasa: der Potala

19. Tag: Lhasa: Ausflug nach Panbongka

20. Tag: Lhasa ─ Gyantse

21. Tag: Gyantse ─ Shigatse

22. Tag: Shigatse ─ Rongbuk-Kloster

23. Tag: Rongbuk-Kloster: der Mount Everest

24. Tag: Rongbuk Kloster ─ Shigatse

25. Tag: Shigatse ─ Lhasa

26. Tag: Lhasa ─ Beijing

27. Tag: Rückflug

China - Faszination Tibet

14-Tage-Erlebnisreise

  • Mit der Qinghai-Tibet-Bahn auf das Dach der Welt
  • UNESCO-Welterbestätte: Potala
  • Gelugpa-Klöster Sera, Drepung und Tashilhunpo
ab € 2.295

China - Heiliger Weg nach Tibet

15-Tage-Aktivreise

  • Fahrt mit der Qinghai-Tibet-Bahn
  • Mit Jeeps nach Gyantse
  • Wanderung zum Basislager des Mount Everest
ab € 2.595

China - Schätze der tibetischen Kultur

18-Tage-Studienreise

  • Kaiserliche Tempelanlage in Chengde
  • Fahrt mit der Qinghai-Tibet-Bahn
  • UNESCO-Welterbestätte: Potala in Lhasa
ab € 3.095


China, Nepal - Über Land von Lhasa nach Kathmandu

18-Tage-Erlebnisreise

  • Spektakuläre Reise auf dem Landweg von Tibet nach Nepal
  • Besuch des ältesten Klosters Tibets ─ Samye
  • Die Königsstädte im Kathmandu-Tal

ab € 3.795

Bitte Reisebezeichnung angeben !